XING LIN TCM PRAXIS
für Traditionelle Chinesische Medizin
Stauffacherstrasse 16  
8004 Zürich
Tel. 044 201 89 89

Der Heuschnupfen oder Allergien der Atemwege


Symptome

Niessen, laufende und verstopfte Nase
Brennende und tränende Augen
Juckreiz in Gaumen, Nase und Ohren

Auslöser

Blütenstaub und vor allem deren Eiweissbestandteile. (Polleninfo online)
Die Chinesische Medizin geht von einem Ungleichgewicht der Energien im Körper aus, welche Allergien fördert.
Entwicklung der Allergie und mögliche Folgen
Tendenziell wird eine unbehandelte Pollenallergie jedes Jahr etwas stärker und kann zu allergischem Asthma führen.

Behandlung

Die Traditionelle Chinesische Medizin kennt zwei arten der Allergiebehandlung:

- Die Prophylaktische
Behandlung mit Akupunktur und Tuina Massage startet etwa 3 bis spätestens 1en Monate vor der erwarteten persönlichen Allergiesaison. Die Behandlung wird jährlich wiederholt um die Allergiebereitschaft des Körpers zu senken.

- In der akuten Phase einer periodischen Alergie, können die Symptome mit Akupunktur sowie mit Ohrakupunktur gelindert werden.
Auch das Abklingen einer Alergie kann unterstützt werden.




© 2017 XING LIN MEDICAL GMBH Zürich , All Rights Reserved